Ariston Informatik Logo Small

UNSERE PRODUKTE

Innovative Lösungen für Warenwirtschaft und Kassensysteme!

HIS::POS - das individuelle Kassensystem

Nicht zu unterschätzen: das Optimierungspotenzial am Point Of Sale (POS)! Konsequent genutzt bietet ein individuell auf die Bedürfnisse der Händler zugeschnittenes Kassensystem immense Vorteile:

• sofortige Umsetzung von Entscheidungen in Prozesse

• personelle Entlastung

• mehr Kontrolle / Fehlervermeidung

Trotz seiner Komplexität in der Leistung ist das Kassensystem HIS::POS der Ariston Informatik GmbH leicht zu bedienen. Keine Maus, keine externe Tastatur, das Touch-Prinzip ist konsequent umgesetzt. Wo früher Zettel per Hand geschrieben oder auf einem weiteren Gerät ausgedruckt werden mussten, reicht jetzt ein Antippen des Bildschirms. Ob Reklamation oder Urlaubsantrag: Textbausteine erleichtern die Kommunikation und minimieren Fehlerquellen. Die großen Schaltflächen sind nicht nur kaum zu verfehlen, sie lassen sich auf Wunsch auch individuell benennen. So bewegt sich der Händler in seinem gewohnten Begriffsumfeld bzw. seiner vertrauten Sprache.

Der Leistungsumfang von HIS::POS wird neben den klassischen Kassenfunktionen kontinuierlich um wichtige logistische und kommunikative Elemente erweitert. Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Funktionen:


Filialübergreifende Rücknahme:

Auf jeden Kassenbon wird ein Barcode gedruckt, der die Belegnummer enthält. Das ermöglicht filialübergreifend eine einfache und sichere Rücknahme:

• wo und zu welchem Preis wurde der Schuh verkauft, regulär oder reduziert (Kundenkarte/Mangel)

• korrekte Rückbuchung auf ein Kundenkonto (Bonifizierung)


Umtausch/Reklamation:

Bereits an der Kasse wird die Art der Rücknahme dokumentiert:

• ein Umtausch wird sofort wieder in den Bestand gebucht

• eine Reklamation wird vollautomatisch an die Reklamationsverarbeitung übergeben

• das System bietet aussagekräftige Statistiken über die Retourenquote

 

Integrierte Zahlungssysteme:

HIS::CASH ist die Symbiose aus dem Kassensystem HIS::POS und unbaren Zahlungsvorgängen. Die zu zahlende Summe wird automatisch an das EC-Cash-Terminal übergeben:

• der Kunde erhält nur einen Kassenbon und keinen zweiten separaten Beleg

• eine Fehleingabe ist durch die automatische Übergabe nicht möglich

• es ist nur ein Kassenabschluss erforderlich, der Abschluss am EC-Gerät entfällt

• es ist keine Nachbearbeitung im Backoffice erforderlich


Automatisierte Übergabe des Kassenabschlusses an die FiBu

• ein handschriftliches Kassenbuch und eine manuelle Vorkontierung entfallen

• alle Kassen-Belege werden automatisch in der Zentrale archiviert bzw. im Beleg-Dokumentenmanagement organisiert


Mehrwertsteuer-Rückerstattung über den Kassenbon

Optional werden die Zolldokumente für die Mehrwertsteuer-Rückerstattung ausgedruckt:

• das manuelle Ausfüllen der Zollunterlagen entfällt

• der Druck erfolgt über den Bondrucker, es wird keine zusätzliche Hardware benötigt


Frei vordefinierbare Texteingabe auf den Kassenbon

Handschriftliche Bemerkungen auf dem Kassenbon werden unnötig:

• Ausdruckbare Zusatzinformationen wie z.B. eine Bezugnahme auf eine Rechnungsnummer, eine Krankenkassenabrechnung, Hinweise zu speziellen Rückgaberechten oder steuerliche Ausweisung von Berufsschuhen können frei definiert werden


Zeitersparnis durch standardisierte E-Mail-Kommunikation 

• ein in die Kassensoftware integriertes E-Mail-Kommunikations-Modul wickelt Vorgänge standardisiert ab, erspart Telefonate zwischen Filiale und Zentrale und sorgt für schnellere Umsetzungen bzw. Entscheidungen (Reduzierung/Warenverschiebung)

• eine White-List und frei definierbare E-Mail-Vorlagen (z.B. für Urlaubsanträge) sorgen für schnelle und sichere Abläufe

 

Warenverschiebung

Ein gewünschtes Schuhmodell soll von einer anderen Filiale angefordert werden:

• eine Warenverschiebung kann direkt an der Kasse ausgelöst und von der empfangenden Filiale per Barcode bestätigt werden

• eine Warenverschiebung – von der Zentrale oder der Filiale gesteuert – geht just-in-time zur abgebenden Filiale

 

Wareneingang

Wareneingänge können direkt an der Kasse verbucht werden:

• besonders geeignet für Monolabel-Stores

• Ware wird direkt in die Filiale geschickt (ohne Umweg über die Zentrale)

• elektronischer Wareneingang, z.B. bei der Wortmann-Gruppe per DESADV, Paket wird an der Kasse gescannt

• Soll-Liefermenge wird mit Bild angezeigt

• Wareneingang wird inklusive Etikettendruck an der Kasse gebucht


Zeiterfassung

• Erfassen der Arbeitszeiten der Mitarbeiter

• Einbindung einer externen Zeiterfassung möglich, inklusive integrierter Datenübertragung an die Zentrale und Anbindung an unsere PEP oder an SEAK

• zusätzliche Terminals entfallen


Kundenverwaltung

Komplette Erfassung von Neukunden direkt an der Kasse, automatische oder manuelle Vergabe der Kundennummer:

• Neuanlage eines Kunden und Datenvervollständigung am Hauptsystem

• Identifikation über Kundenkarte, Telefonnummer, Name, Kundennummer

• Verknüpfung mehrerer Kunden zu einer Familie

• Kundensperre bei schlechter Bonität

• Auswahlverwaltung

• Gutscheinverwaltung

• Reservierung

• Kundenhistorie/Käufe etc.


Auf dem Bildschirm sichtbar sind nur die Funktionen, die der Händler auch benötigt. Alle anderen lassen sich ausblenden. Im persönlichen Beratungsgespräch wird festgelegt, welche Module des Kassensystems der Händler nutzen möchte. Die langjährige Spezialisierung der Ariston Informatik GmbH auf die Bedürfnisse des modischen Einzelhandels und unsere engagierten Mitarbeiter garantieren eine vertrauensvolle und kompetente Beratung bzw. Schulung. Wer zunächst klein einsteigen möchte, kann das System später nach und nach ergänzen. Weitere Funktionen müssen nur freigeschaltet bzw. sichtbar gemacht werden. So ist der Händler frei in seiner Entscheidung, wann und wie er neues Potenzial zielgerichtet nutzt, z.B. Programme für die Steuer oder die Kundenbindung. Die automatische nächtliche Datensicherung auf einem elektronischen „Tresor“ beugt Ausfällen und Datenverlusten vor. Eine zentrale Datenbankverwaltung, die Möglichkeit einer Fernwartung und die Verfügbarkeit einer Hotline gehören zu den weiteren Bausteinen eines sorgsam durchdachten Services. 

Produktdatenblatt Kasse  

Pressebericht Kassieren ohne Theke

 

Das Sango Aures Kassensystem - Design für Ihre Kassentheke   

Das von AURES designte und entwickelte Terminal Sango basiert auf einem neuartigen, exklusiven und innovativen Konzept für ein äußerst effizientes All-In-One Kassen- und Managementsystem. Eines seiner Besonderheiten ist die Bewegungsfreiheit unterhalb des Touchscreens.

Produktdatenblatt Sango Kassensystem 

 

HIS::Geldwaage    

Die GoBD setzt einen täglichen Abschluss jeder Kasse voraus, den sogenannten Z-Bon. Der Nachweis über die Einhaltung der Zählpflicht wird über die im HIS::POS enthaltene Münzliste erbracht. Alternativ zum manuellen Zählen kann eine von der Ariston Informatik GmbH freigegebene Geldwaage den Bargeldbestand direkt in die Münzliste übergeben. Das Wiegen des Geldes macht ein manuelles Zählen des Wechselgeldbestandes überflüssig. 

360° Fotografie

360° Fotostudio

Kennen Sie schon unser 360° Fotostudio?
360° Produktfotografie auf höchstem Niveau.
Informieren Sie sich am besten noch heute.

Mehr Infos...

Über uns

Seit 1986 entwickelt und vermarktet die Ariston Informatik GmbH innovative Warenwirtschaftssysteme für den modischen Einzelhandel...

Mehr erfahren...

Kontakt

Ariston Informatik GmbH
Bussardweg 18
D-41468 Neuss

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: +49 2131 52687-0